Mittwoch, 7. Mai 2014

Manhattan Lil' Ol' Rose aus der Community Colours LE

Krass, ich habe tatsächlich 8 Monate ohne lackierte Nägel überstanden. Mein letzter Lack war ein brauner von p2 und der sah schon leicht ramponiert aus, als das mini-maedchen geboren wurde und dann hatte ich lange lange Zeit keine Zeit zum Nägel lackieren. Außerdem hat sie gerne zur Beruhigung an meinem Finger genuckelt oder darauf rumgebissen, da dachte ich Nagellack wäre eher etwas unpraktisch. 



Aber jetzt hält sich das alles soweit in Grenzen, dass ich micht mal wieder ran getraut habe. Den Einstieg durfte dann ein Lack aus der berühmten Community Colours LE von Manhattan machen. Lil´Ol´Rose ist ein dunkles altrosa mit einem Cremefinish.



Der Auftrag war angenehm leicht. Ich habe zwei Schichten lackiert, die recht fix trocken waren und auf einen Topcoat verzichtet. Heute hält der Lack dann schon 6 Tage, aber schön ist er nicht mehr! Zwei Absplitterungen hatte ich am 2. Tag und Tippwear am 3. Finde ich soweit ok für einen Lack ohne schützenden Überlack.

Mir gefällt die Farbe und für den Wiedereinstieg war er eine sehr gute Wahl. Und er hat mir wieder Lust aufs Lackieren gemacht. 


Der Lack wurde mir zum kosten- und bedingungslosen Test von Manhattan zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!


Kommentare:

  1. Ui die Farbe ist ja der Knaller! Nicht zu hell und nicht zu dunkel; perfekt für's Büro!! :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow... ein sehr schöner Rosenholzton---

    lg missteina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen