Sonntag, 31. März 2013

Contest: Eine Reise durch die Zeit

Die Lipgloss Ladys veranstalten gerade einen Contest unter dem Thema "Eine Reise durch die Zeit". Die Leser konnten jede x-beliebige Stil-Ikone aus jeder Epoche ins Rennen schicken, im nächsten Schritt wurde gevotet und die 5 Damen mit den meisten Stimmen waren folgende:


Audrey Hepburn
Marie Antoinette 
Peggy Bundy
Marilyn Monroe
Dita von Teese

Eigentlich finde ich hier tatsächlich Peggy Bundy am interessantesten. Die anderen wurden doch schon öfter in diversen Tutorials und Contests nachempfunden. Trotzdem habe ich mich wegen einiger passender Grundvoraussetzungen für Audrey Hepburn entschieden. 

Mein Ergebnis sieht im Original folgendermaßen aus.


Und so schaut es dann in Schwarz Weiß im Vergleich mit dem Original aus. 


Leider haben meine Augen eine andere Form als Audreys und ich hatte keine Fake Lashes da, die den Effekt, den ich gerne gehabt hätte, erzielen konnten. Heißt wohl meinen Bestand hier etwas aufbessern. Auch bei den Brauen hätte es durchaus noch etwas mehr sein dürfen. Aber dennoch bin ich recht zufrieden.

Was sagt ihr zu meinem Ergebnis? Habt ihr auch teilgenommen? Welche Ikone würdet ihr nachschminken?

Teilnehmen kann man übrigens noch bis Morgen.

Samstag, 30. März 2013

Spiegelsamstag #1

Schon die letzten zwei Wochen wollte ich hier mitmachen, weil der Spiegelsamstag bei My Mirror World und Zeroutine eine gute Möglichkeit ist, meine unprofessionellen Handy-Outfit-Bilder zu zeigen.

Das also ist mein heutiges Outfit. Das Shirt ist von Takko. Ich habe unserem Nachwuchs schon so viele  Pooh-Sachen gekauft, dass ich dachte, eins für die Mutti könne nicht schaden. Und der dicke Pooh-Bauch ist perfekt für meinen dicken Baby-Bauch. 




Bald werde ich auch wieder ein Schwangerschafts-Update posten. Das letzte ist nun schon eine ganze Weile her und die Zeit fliegt förmlich an mir vorbei. Und im Haus gibt es auch so einiges zu berichten und überhaupt und sowieso..

Eine Kleinigkeit kann ich euch jetzt schonmal verraten: Unser Bauchzwerg wird mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit ein kleines mini-maedchen werden ♥.

Freitag, 29. März 2013

Freitagsfüller

von Barbara.

1. Kann man eigentlich einfach das Rausgehen verweigern?
2. Ich hätte gerade gerne einen Brownie, der noch weich ist in der Mitte.
3. Der Osterhase kommt bestimmt nicht bei der Kälte.
4. Ich räume rum und gehe später zur Schwangerschaftsgymnastik heute am Karfreitag.
5. Als nächstes muss ich aber erst mal was Essen.
6. Ich liebe Paprika gefüllt mit Hackfleisch-Käse-Gedöhns.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf essen und schlafen, morgen habe ich rumwuseln, sauber machen etc. geplant und Sonntag möchte ich vielleicht ein bisschen ausruhen, mal sehen!



Donnerstag, 28. März 2013

Gewinnspiel bei little Miss Plus-Size

Es gibt so Bloggerinnen, die schließe ich gleich beim ersten Post ins Herz. Kat ist so eine davon!

Sie schreibt frisch und ehrlich und hat immer ein paar tolle Bilder von wirklich genialen Klamotten im Gepäck. Deswegen bin ich so happy, dass es momentan regelmäßig Posts von ihr gibt!

Gerade läuft bei ihr ein niedliches Gewinnspiel, an dem ich unheimlich gerne teilnehmen möchte. Es ist so toll frühlingshaft und das brauche ich gerade!!!



Bis morgen habt ihr Zeit ebenfalls mit zu machen, also hopp hopp!

Dienstag, 26. März 2013

AMU-Dienstag: Essence Pigmente, Teil 3

Heute folgt die letzte Kombination aus unserem Essende Pigment-Bestand. Vorab kann ich schon mal sagen, dass ich die neun Pigmente, die wir hier in den letzten drei Wochen gezeigt haben wirklich toll finde. Da hat essence was richtig Gutes auf den Markt gebracht. Im Bezug auf Preis-Leistungs-Verhältnis halte ich das für nahezu unschlagbar.

Aber nun zur Kombination, ich habe leider vergessen die Döschen zu fotografieren (Schwangerschafts-Demenz lässt grüßen), bin aber sicher, dass ihr euch bei Lena wieder hervorragende Swatches anschauen könnt und hoffe so, ihr nehmt mir das nicht krumm.

Die Namen der drei Kandidaten sind 01 studio 54, 07 safety first und 19 kiss the frog.

Ich habe safety first auf nahezu das komplette bewegliche Lid gegeben und mit kiss the frog das äußere V verblendet. Leider habe ich das quietschi-grün nicht so recht aus der Farbe rausholen können. Bin aber sicher, dass das eher an meiner Blenderei als an dem Grün selbst liegt. Mit studio 54 und der colour arts base von essence habe ich versucht mir einen Lidstrich zu panschen. 



 

 

Wieder mal eine sehr farbintensive Kombination mit den glitzerigen Pigmenten, aber eigentlich gefällt es mir. Der Lidstrich hat zwar geklappt, aber das war doch etwas komplizierter mit dem Mischen und der colour arts base. 

Zur Abwechslung gibt es heute auch mal wieder eine Gesamtansicht. Urlaub hat doch was für sich.









































Jetzt will ich aber wissen, was die liebe Lena, frisch zurück aus ihrem aufregenden Urlaub, gepinselt hat.


Montag, 25. März 2013

DIY - Schlüsselmäppchen selbstgenäht

Wie lange ich schon nichts mehr genäht habe! Nach dem Umzug vor anderthalb Jahren habe ich vor zwei Wochen dann endlich mal meine gute alte Nähmaschine aus der Versenkung gefischt und sie vom Staub befreit. 

Ich möchte bald ganz viele Sachen fürs Baby nähen und da wollte ich langsam wieder in Übung kommen. Deswegen habe ich mich für ein kleines Schlüsselmäppchen entschieden. Wobei klein hier vielleicht das falsche Wort ist, ich habe so viele Schlüssel, dass ich keine Unterbringung dafür kaufen kann. Außerdem wollte ich die Möglichkeit haben, einzelne Schlüssel rauszunehmen, damit ich zum Beispiel im Auto nicht immer alles am Lenkrad klappern habe.

Ich habe hier kein Schnittmuster benutzt, einfach meinen Schlüsselbund mit zur Maschine genommen, einen alten Leder-Rest hervorgekramt und drauf losgenäht.


Zunächst habe ich das Leder, einen Innenstoff und einen kleinen Stoff für die Schlüsselring-Befestigung zugeschnitten.


Dann meine Maße darauf gezeichnet (mit Schneiderkreide) und die Sachen mit Stecknadeln abgesteckt.



Und schon wird hier auch losgenäht. Das ist übrigens meine alte Maschine, ein richtiges Prachtexemplar, wie ich finde.





Fertig sieht das dann so aus. Ich bin zufrieden mit meinem Werk und benutze das gute Stück schon seit zwei Wochen. Der Reißverschluss wäre in einer anderen Farbe sicherlich weniger ins Auge gesprungen, aber ich hatte keinen anderen da und manchmal müssen Dinge einfach genau JETZT sein.

Mein Schätzchen von Nähmaschine hat mit dieser Arbeit auch bei mir vorerst sein letztes Werk verrichtet. Ich hatte sie vor drei Jahren mal warten lassen, danach lief sie eine Weile wieder recht rund, aber nun hackt sie wieder sehr oft, außerdem ist sie laut und richtig schwer (13-15kg?) und ich bekomme sie nicht mehr gut alleine auf den Tisch gehoben. Das muss ich aber, da es auch mein Schminktisch ist. 

Deswegen habe ich mir schon einen würdigen Ersatz besorgt, diesmal nicht so altersschwach und viel leichter und leiser und toll! So kann ich auch noch in ein paar Monaten im Mutterschutz ohne Probleme nähen, wenn der Mann arbeiten ist.

Nun bin ich aber gespannt, was ihr zu meinen Nähkünsten sagt..

Freitag, 22. März 2013

Freitagsfüller

von Barbara.

1. Die Kombination aus Waffeln, heißen Kirschen und Vanille-Eis würde mich genau jetzt glücklich machen.

2. Viele Sorgen und Ängste sind total überflüssig und blockieren nur.

3. Pizza mit Spaghetti, würde gerade auch gehen.

4. Kein Wohnzimmer zu haben ist sehr ungemütlich aber wir der Mann arbeitet daran.

5. Ich sag besser nicht, aber unsere Renovierung dauert nun schon länger als 1,5 Jahre.

6. Ein riesiger Cappuccino wärmt mich bei diesem Wetter.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf unseren Urlaub einläuten, morgen habe ich auf einen Flohmarkt gehen geplant und Sonntag möchte ich auf mich zukommen lassen!


Mittwoch, 20. März 2013

Catrice Upper WILDside LE - C02 Hunting Heritage

Heute Abend, nach einem wirklich bescheidenen Arbeitstag zeige ich euch noch einen schönen Lack aus der Catrice Upper WILDside LE, die ich euch hier bereits vorgestellt habe.

Der Lack ist schwer zu beschreiben, es ist ein irgendwie matschiges Blau. Je nach Lichteinfall sieht er eher petrol-farben aus oder auch mal ziemlich grau.



 

Der Auftrag gestaltete sich ganz leicht und der Lack deckt schnell, ich habe dennoch zwei Schichten lackiert, das mache ich aus Gewohnheit immer. Getragen habe ich Hunting Heritage 5 Tage, wobei er bis zum 4. Tag wirklich absolut top aussah und erst am 5. Tag kamen zwei Absplitterungen dazu. 

Wenn jemand noch weitere Bilder schauen mag, die alle Facetten des Lacks zeigen, kann sie sich hier bei Lena umschauen. Irgendwie schafft sie es doch immer wesentlich aussagekräftigere Fotos zu machen als ich. Ich bin schon froh, wenn ich es überhaupt schaffe einen Lack abzulichten bevor er schon wieder gänzlich unanschaulich ist.

In diesem Sinne, geh ich jetzt ins Bett und vergesse den heutigen Tag! Gute Nacht die Damen...

Dienstag, 19. März 2013

AMU-Dienstag: Essence Pigmente, Teil 2

Heute gibt es wieder drei schöne Essence Pigment in Action bei unserem AMU-Dienstag zu sehen. 

Es handelt sich dabei um die Farben 09 be my brigthsmaid, 18 little mermaid und 20 black sparrow. 
















Nachdem ich zunächst gar nicht so richtig wusste, wohin jetzt mit welcher Farbe, hat es sich beim Schminken dann wie von selbst ergeben. Der helle Ton bis zur Mitte des beweglichen Lides, das Meerjungfrauen-Türkis auf den Rest und black sparrow in die Lidfalte, ans äußere V und den unteren Wimpernkranz.



 

 

Ich mags total. Wie schön es schimmert und glitzert und überhaupt. Alle drei Farben sind für sich wirklich sehr schön und ich habe da überhaupt nichts zu bemängeln. Ich dachte das Gelb würde total untergehen und kaum sichtbar sein auf dem Lid, aber auch das war nicht der Fall! So macht das Spaß..

Nun bin ich aber ganz gespannt, was die liebe Lena aus den Pigmenten rausgeholt hat!




Freitag, 15. März 2013

Freitagsfüller

von Barbara.

1. Geh doch nach Hause du dummer Winter.

2. Ausschlafen und Pfannkuchen frühstücken ist die beste Art, den Tag zu beginnen.

3. Wir haben Mitte März ich mag jetzt warm haben.

4. Bei dem Geruch von Kümmel muss ich mir die Nase zuhalten.

5. Ich wünschte ich könnte die Zeit beeinflussen.

6. Kartoffelpüree mit Spinat und Spiegelei, wild ineinader verrührt, sieht eklig aus aber es schmeckt lecker.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Sport und Bett, morgen habe ich die liebe mairegen treffen geplant und Sonntag möchte ich nicht so viel machen, vielleicht ein wenig Papierkram!

Dienstag, 12. März 2013

AMU-Dienstag: Essence Pigmente, Teil 1

Diese Woche haben wir mit den Pigmenten von Essence gespielt und zwar mit der süßesten aller Kombinationen aus 11 cotton candy, 14 strawberry smoothie und 16 blueberry muffin *yammi*















Ich bin ganz schlicht von hell, im inneren Augenwinkel, bis dunkel, in der Lidfalte und am unteren Wimpernkranz vorgegangen. Ein Lidstrich und Mascara kamen noch dazu und das war es auch schon.


 

 

Ich muss sagen, mir gefällt die Kombi richtig gut. Cotton candy und strawberry smoothie lassen sich ausgezeichnet ineinander verblenden und blueberry muffin als Topper leistet sehr gute Arbeit. Grundsätzlich glitzert das alles ganz schön viel und beim Auftrag sieht man frörmlich den Feenstaub umherwirbeln. Aber ich mags! Und ihr so?

Und nun husch ich schnell zur Lena aufs Sofa und lasse mir ihre Malerei vorführen.


 


Sonntag, 10. März 2013

Outfit 04.03.2013

Letzte Woche war ja ganz kurz Frühling. Glaubts mir ruhig, ich war dabei!

Sogleich hatte ich Lust auf frischere Farben und Blümchen. Ein bisschen kalt war es schon mit den dünnen Strümpfen und den Stoffschühchen, aber fürs Gefühl hat es sich gelohnt. 




Schuhe: Bon Brix | Chino: H&M Mama | Shirt: H&M | Cardigan und Schal: waren Geschenke