Dienstag, 9. Juli 2013

AMU-Dienstag: Sleek-Crossover "Acid au naturel", Teil 3

Ich hoffe der Sommer ist nun auch bei den letzten von euch allen angekommen?! Auch wenn es teilweise ein wenig zu heiß ist, ist mir das alles lieber als das Herbstwetter die Wochen davor.

Wie auch immer, hier geht es ja um unser dienstägliches Gepinsel. Weiterhin arbeiten wir die Kombinationen aus der Au Naturel und der Acid Palette von Sleek ab. Heute mit folgenden Farben:



























Ich habe das Olivgrün auf das gesamte bewegliche Lid bis über die Lidfalte gegeben. Bark wurde dann als dicker Lidstrich gezogen und am unteren Wimpernkranz eingesetzt. Zum Schluss habe ich dann in den dicken Lidstrich einen dünnen mit dem Neongrün (mit Wasser vermischt) gezogen.



 

 





















Heute wollte ich mal was ausprobieren, was ich auf anderen Blogs immer sehr bewundere. Mehrfache Lidstriche. Ich finde das sieht meist ganz toll aus. Für den ersten Versuch und dazu noch nicht mit Eyelinern sondern Lidschatten bin ich recht zufrieden. Das Olivgrün aus der Acid Palette ist übrigens ein ganz toller Ton und er lässt sich wunderbar auftragen. Den kann man ruhig mal öfter tragen.

Nun bin ich aber ganz gespannt, ob es bei Lena etwas mehr knallt?!


Kommentare:

  1. Sieht super aus :) der doppelte Lidstrich ist klasse!

    AntwortenLöschen
  2. Der doppelte Lidstrich sieht sehr cool aus - vor allem deckt das Neongrün ja richtig gut! Bei dir kommt der Olivton viel schöner rüber als bei mir und wird nach oben hin so schön gelblich! ♥

    AntwortenLöschen
  3. grün grün grün! <3 ich finds toll!

    AntwortenLöschen