Dienstag, 4. Juni 2013

AMU-Dienstag: Sleek-Crossover "Storm in Monaco", Teil 6

Schon seit Tagen will ich gerne den Rückblick zum Mai und Ausblick in den Juni posten, doch eine böööööse Migräne hat mich Sonntag und gestern ziemlich aus der Bahn geworfen. Heute bin ich ausgeschlafen und wieder fit, das ist ein tolles Gefühl. 

Aber nun ist heute eben erst einmal der AMU-Dienstag dran und morgen gibt es einen hübschen Lack zu sehen, danach dann werde ich es hoffentlich schaffen. 

Kommen wir aber zum eigentlichen Thema, der Augenmalerei mit den beiden Sleek Paletten Monaco und Storm, diese Woche vertreten durch folgende Farben.


Sand Walker passt gut zu meinem Hautton, ist maximal leicht dunkler und geht somit im inneren Augenwinkel auch ziemlich unter. Washed Ashore, welchen ihr auf dem beweglichen Lid erahnen könnt hat mich ziemlich enttäuscht, da ich einfach kaum was von ihm aufs Auge bekommen habe. Dagegen erkennt man das matte Schwarz aus der Storm Palette sehr gut im äußeren V sowie am oberen und unteren Wimpernkranz. Neben Wimperntusche war das nun auch schon alles, was es zu diesem AMU gebraucht hat.


 

 

 

Ja, schade schade, das mit dem peachigen Ton, den sollte man vielleicht mal auf eine andere Base, z.B. NYX Milk, packen und sehen, was sich so aus ihm heraus kitzeln lässt. An sich ist das AMU zwar unspannend, aber ganz nett.

Nun will ich aber mal sehen, ob die Lena da vielleicht mehr Farbe aufs Lid gebracht hat.

Und zum letzten Dienstag wollte ich auch noch was loswerden. Ich weiß, dass nicht jeder auf so harte Kanten steht und einige meiner AMU´s an den Dienstagen nicht gut im Gesamtlook oder gar für auf die Straße tauglich sind. Aber ich sehe das Ganze auch als Möglichkeit mich auszutoben, etwas zu machen, was ich nicht jeden Morgen fürs Büro machen kann. Manchmal kommt da eben sowas bei raus und mir gefällt zum Beispiel das AMU der letzten Woche immer noch ausgesprochen gut, auch wenn ich damit nicht vor die Tür gegangen bin. Für mich ist das Schminken eine Art meine Kreativität (über deren Qualität wir nun mal nicht streiten) auszuleben und da ist eben mein Gesicht meine Leinwand und ich experimentiere gerne rum, mit mal mehr mal weniger zufriedenstellenden Ergebnissen. Das macht mir einfach riesig Spaß...also müsst ihr auch weiterhin mit solchen Ergebnissen rechnen. Das soll allerdings nicht heißen, dass ihr keine Kritik üben dürft, die ist jederzeit willkommen und ich fühle mich dadurch auch nicht gekränkt, ich wollte nur mal was dazu sagen.

1 Kommentar:

  1. Plödes Peach! Bei mir war das Krümelmonster auch nicht farbwilliger... Und ich mag deine harten Kanten :x

    AntwortenLöschen