Sonntag, 2. Dezember 2012

Wie siehts aus im Haus?

Da ich schon länger nichts mehr vom Haus erzählt habe und ihr nicht denken sollt, wir hätten aufgegeben, gebe ich euch heute mal wieder ein paar kleine Einblicke in unseren Renovierungsalltag.

Das angestrebte Ziel, bis Weihnachten Wohn- und Esszimmer fertig und vor allem eingerichtet zu haben, wird leider immer unrealistischer. Aber wir können einfach nicht schneller. Wir arbeiten jeden Abend nach der Arbeit jeden Samstag, Sonntag und Feiertag...und das nicht nur 2-3 Stunden, sondern von morgens bis abends. Ich habe mich jetzt damit abgefunden, dass es irgendwann nach Weihnachten so weit sein wird. Dennoch ist das Ziel in greifbarer Nähe und danach fehlt nur noch der Flur/das Treppenhaus mit Streichen und Bodenbelägen.

Ich zeige euch nicht mehr so oft Bilder, weil ihr einfach das Meiste schonmal in einem der anderen Räume gesehen habt und weitere komplett fertige und eingerichtete Räume gibt es noch nicht, also kann ich auch da nichts zeigen, das wird aber alles noch nachgeholt. Es wird (wie bei den Räumen Büro, Näh-/Schminkzimmer, Sportzimmer, kl. Bad, Flur, Küche und Schlafzimmer) einen Beitrag zu jedem Raum geben.

Also in der letzten Zeit haben wir:

Die Lichtleiste im Ankleidezimmer vollendet und getestet.

Laminat verlegt und Sockelleisten angebracht.


Aus runden Ecken gerade Ecken gemacht.


Decken abgehangen. Decken und Wände gespachtelt und geschliffen.


Uns über das Hörnchen in unserem Baum gefreut.
















Natürlich ist das nicht alles, was wir gemacht haben, aber ein kleiner Einblick.

Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent!!!


Kommentare:

  1. Weiter so, Süße! Ihr kommt gut voran! Wünsche Euch auch eine schöne neue Woche!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Süße,
    oh, Ihr arbeitet so hart! Ich wünsche Dir daher umso mehr einen guten Start in die neue Woche ;o)
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche euch weiterhin viel Kraft beim Weitermachen und glaube mir, wir wohnen jetzt seit Februar im Haus und bei uns ist auch noch nicht alles fertig.

    GLG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch wenn das für euch doof ist, mir tut es gut sowas zu hören <3

      Löschen
  4. Schön, dass ihr weiter kommt. Das ist so ne Menge Arbeit - echt meinen vollsten Respekt! :o)

    AntwortenLöschen
  5. Wow Wow Wow!! :))
    Bald ist es soweit, das freut mich wirklich sehr!

    AntwortenLöschen
  6. Kenne dieses Gefühl, dass es nicht voran geht nur zu gut. Wir sind auch gerade an Esszimmer und Flur, und es scheitert dann an Kleinigkeiten, die den ganzen Zeitplan durcheinanderbringen. Aber was ihr schon habt, ist doch richtig toll!

    AntwortenLöschen
  7. Seid stolz auf das, was ihr geschafft habt, seid stolz auf euch!! Ich kann es so gut nachvollziehen... Freut euch auf den Zeitpunkt, wenn alles fertig ist. :-*

    AntwortenLöschen
  8. ich schließe mich an und wünsche euch weiterhin ganz viel kraft und energie zum ausbau eures "mädchenschlosses" ;)

    AntwortenLöschen