Freitag, 7. Dezember 2012

Manhattan Supersize False Lash Look Mascara - dm Produkttest

Die Manhattan Supersize False Lash Look Mascara wurde für einen Produkttest an willige Bloggerinnen versendet. Ich war eine davon und so konnte ich in den letzten paar Tagen das Monsterbürstchen antesten.


 

Damit sind wir auch schon am Punkt angelangt. Das Bürstchen ist so groß, damit könnte ich fast beide Augen auf einmal tuschen. 

Mit viel Präzissionsarbeit bekommt man ein akzeptables Ergebnis hin. 
Oft aber nicht ohne dabei zu patzen. Dadurch verlängert sich der gesamte Prozess um ein Doppeltes und die Zeit stecke ich doch lieber in andere Sachen.

ungetuscht

1. Schicht

1. Schicht

2. Schicht

2. Schicht

































Generell finde ich das Ergebnis in Ordnung. Mit ein bisschen Achtsamkeit lassen sich Fliegenbeinchen verhindern, die Wimpern werden getrennt, verlängert und das Volumen und die Form sind in Ordnung für mich.

Fazit:
Eine Kaufempfehlung kann ich hier dennoch nicht wirklich aussprechen, da ich immer zu einer anderen Mascara greifen würde um schneller fertig zu sein. Das Ergebnis überzeugt mich nicht genug um die Dauer und Schwierigkeit der Anwendung zu rechtfertigen.

Kommentare:

  1. ich liebe mittlerweile mascara mit mega bürsten, wenn man mal bisschen übung hat klappt das super.
    aber die wäre mir bisschen zu teuer.

    AntwortenLöschen
  2. Sieht gar nicht mal so schlecht aus! :)
    Liebste Grüße Sijia's World ♥

    AntwortenLöschen
  3. Das macht aber schon ordentlich was her.

    AntwortenLöschen