Freitag, 23. November 2012

Misslyn Future Glam Collection

Schon vor einigen Wochen bekam ich ein kleines Testpäckchen von Misslyn mit Produkten aus der Futeute Glam Collection. Lieben Dank dafür an Misslyn Online Marketing Team.

Ich habe einen Nail Polish (No. 431 futur business, 4,95 €), den Rich Color Gloss (No. 02 magical venus, 5,95 €), einen Glam On Eyes & Lash Sparkler (No. 6 now and again, 6,95 €) und einen Future Glam Eyeshadow (No. 28 gravity, 5,95 €) bekommen. 


Den Lipgloss lege ich noch verpackt  für das nächste Gewinnspiel weg, da ich weiß, dass er bei mir nur versauern würde.

Fangen wir direkt mal mit meinem Lieblingsprodukt an. Der Nagellack ist einfach nur wunderschön und er deckt eigentlich schon nach der ersten Schicht, aus Gewohnheit sind es dennoch zwei geworden. Der Lack trocknet angenehm schnell durch und das Wichtigste: ich liebe die Farbe! Er wurde schon zweimal innerhalb kürzester Zeit lackiert.


Der Lidschatten hat mich im Päckchen am stärksten angelacht. Bei der Verwendung folgt aber ganz schnell eine Ernüchterung. Das Teil bedeutet richtig Arbeit. Hart wie Stein und man bekommt kaum Farbe runter. Und wenn dann krümelt es auch noch ganz gut. Auf dem Swatchbild kann man ganz gut erkennnen, dass sich über den Swatches (links mit Base, rechts ohne) einiges an Fall Out gesammelt hat.
















Der Glitzergel besteht aus bronzefarbenen und silbernen Glitzerpartikeln. Auf die Wimpern würde es bei mir nicht kommen, aber auf einem schwarzen Eyeliner könnte es ein schönes Highlight sein. Auf dem AMU, welches ich euch gleich noch zeigen mag, habe ich das Gel solo verwendet. Da sieht man kaum etwas von.
















Für das AMU habe ich ordentlich in dem Lidschattenpfännchen gerührt und gerührt und gerührt. Dennoch ist davon, wie ich finde, nicht viel auf dem Lid angekommen. Die Grundfarbe des Lidschattens ist richtig schön, aber auf so eine Anwendungsprozedur habe ich einfach keine Lust. Da habe ich zig Lidschatten, die mir mehr Freude bereiten und dabei auch noch wesentlich günstiger sind, oder wenigstens für ihren Preis etwas Besonderes.


Fazit:
Die Nagellacke sind sehr zu empfehlen, den Eyeliner kann man sich anschauen, der Lidschatten allerdings ist, zumindest in der Farbe 28 gravity, nicht empfehlenswert. 

Die Gesamtzusammenstellung der Collection, was Artikel und Farben angeht finde ich sehr gelungen.

1 Kommentar: