Sonntag, 16. September 2012

sonntägliches Hausupdate

Wie versprochen werde ich euch nun wieder regelmäßig über den Fortschritt unserer Renovierungsarbeiten auf dem Laufenden halten. In der letzten Zeit haben wir uns hauptsächlich unserem Hauptbad und dem Kinderzimmer daneben gewidmet. Befinden uns also im 1. Obergeschoss. 

Das Bad wirkt auf uns wie eine Neverending Story, begonnen haben wir damit vor einem Jahr, so dass wir darin wohnen können. Zwischendurch haben wir uns ihm noch einmal ganz kurz gewidmet und erst seit zwei bis drei Wochen arbeiten wir richtig darin weiter.

Das Schlimmste ist dieses Grün, die Gipskartonplatten sind grün (weil es imprgänierte für den Feuchtraum sind), die Spachtelmasse ist grün (weil sie eben auch feuchtraumgeeignet ist) und das Bad ist sehr verwinkelt. Wir haben zu Zeit so eine Art Grüne-Hölle-Koller!

Umso mehr haben wir uns heute gefreut dem Spachteln im Bad ein Ende setzen zu können. Ende der Woche werden die Sockelfliesen gefliest, dann können wir streichen und den Türrahmen schleifen. Danach ist das Bad so gut wie fertig. 

Zur Belohnung haben wir uns heute Abend noch den Spiegel über das Waschbecken geklebt. Auch darauf haben wir ein Jahr lang verzichtet und uns mit einem provisorisch an die gegenüberliegende Wand genagelten kleinen Spiegel zufrieden gegeben.

Hm, lecker lecker G R Ü N!














Unser Waschbecken..














Unsere Toilette..


















Unsere Badewanne (so sieht die seit gut einem halben Jahr aus *heul*)














So wird mal die Ablage neben der Wanne aussehen

kein Spiegel














ein Spiegel





















Versteht ihr, dass ich das Grün nicht mehr sehen kann? Könnt ihr euch schon ungefähr vorstellen, wie das Bad mal aussehen soll? Was sagt ihr zu unserem winzigen Spiegel??? 

Kommentare:

  1. ich hätte auch gern 2 Waschbecken :o)
    Wünsche Euch weiterhin viel Geduld und Durchhaltevermögen! Chackaaaaa!

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das wird richtig hübsch! Ich kann es mir schon gut vorstellen! Und wenn´s dann soweit ist, freut Ihr euch umso mehr!!! Durchhalten ;o)
    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde diesen Grünton immer so ein bisschen krankenhauslastig - keine Ahnung wieso, aber das fällt mir da immer zuerst ein... Kann also sehr gut nachvollziehen, dass ihr von Grün die Schnauze voll habt :P Aber schaut echt schon klasse aus - und mit Spiegel fällt das Grün fast nicht mehr auf ;)

    AntwortenLöschen
  4. die farbe hat was von nem pool oder halt op-kittel*lol...2 waschbecken find ich cool

    AntwortenLöschen
  5. Mir gehts da wie Lena, kann den Grüne-Hölle-Koller durchaus nachvollziehen.
    Ich bin froh, dass wir nur noch 2 Räume streichen müssen und dann endlich fertig sind.
    Aber jetzt gehts erstmal am Freitag für 2 Wochen in den Urlaub :) und danach wird ganz entspannt weiter gewerkelt.

    Ich bin mir aber sicher, dass das eine wundervolle Wohlfühloase bei euch wird. Ich sehe praktisch schon das fertige Bad vor meinem geistigen Auge.

    *lg*
    Blaue Libelle

    AntwortenLöschen
  6. :D das erste "Spiegelbild" ist ja suuuuper lustig :D
    Bin gespannt, wie es fertig aussieht. Bestimmt ganz toll :D

    AntwortenLöschen
  7. der spiegel ist ja wirklich seeeeehr klein ;) die ablage ist besonders schön, wusste gar nich dass man im bad auch holz verwenden kann, wieder eine neue inspiration :) lg und schön schnell weiter werkeln..

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann dich soooo gut verstehen!! Was hab ich diese grüne Phase gehasst!! Wünsche euch daher noch viel Durchhaltevermögen, umso schöner habt ihr es hinterher!! :) Ich freu mich schon auf fertige Bilder... was man bisher erahnen kann, gefällt mir schon sehr.

    LG
    Anni

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das sieht schon jetzt total toll aus, wie eine Wellnessoase!

    GLG Ina

    AntwortenLöschen