Dienstag, 21. August 2012

AMU-Dienstag: Lila, Lachs, Gold

Hallo die Damen,

heute gibt es wieder einen AMU-Dienstag von uns und zwar mit den Farbtönen Lila, Lachs und Gold.

Diese Woche verwenden Lena und ich die gleichen Lidschatten, welche da wären: Opera von Zoeva, Groovy Pink aus der Cirque de beauté LE von p2 und My caddy in the wind aus der A New League LE von essence.

















Ich habe den Cremelidschatten von Essence in den inneren Augenwinkel und an den unteren Wimpernkranz gepackt und Opera auf das bewegliche Lid gegeben. Mit Groovy Pink habe ich nur nach oben hin ein bisschen ausgeblendet.



 

 

Ich finde jedes Mal, wenn ich Opera benutze, dass es irgendwie schmutzig aussieht auf dem Lid. Das Lila ist einfach nicht so schön, wie es im Pöttchen erscheint. Hat jemand auch das Pigment und den selben Eindruck?

Nunja, sehen wir doch mal nach, was Lena aufs Lid gebracht hat.

Kommentare:

  1. Mir gefällt es und ich finde auch nicht, dass es schmutzig wirkt!
    Lieben Gruß und Dir noch einen schönen Abend ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Och joa, ein wenig schmutzig, aber so ist das bei dunklen Lilatönen :( Ansonsten gefällt mir das AMU aber schon gut.

    GLG Ina

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss ja sagen, dass ich immer wieder überrascht bin, dass wir so unterschiedliche Sachen pinseln... Wenn ich so drei Lidschatten habe, hab ich meistens genau EINE Kombination im Kopf, die ich mir gut vorstellen kann - auf deine Version wäre ich nie im Leben gekommen ^^ Aber ich find sie sehr hübsch - und diese Schmutz-Problematik hab ich mit Opera ja auch...

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schönes AMU! Ich finde den Lilaton sehr schön auf deinem Auge, aber ich verstehe auch was du meinst mit "schmutzig". Das Problem habe ich auch manchmal mit dunklen Lilatönen und Auberginetönen...oft sehen sie aufgetragen und ausgeblendet bräunlich bzw. gräulich aus und weniger farbintensiv.

    Liebe Grüße, Nathalie

    AntwortenLöschen