Samstag, 2. Juni 2012

alverde Modern Art Creme-Eyeliner - 20 green line

Nachdem mich die Pressebilder der Modern Art LE von alverde total begeistert hatten, habe ich mich in der Drogerie dann doch nur für einen der Creme-Eyeliner entschieden.

Bezahlt habe ich 2,95 Euro für das gute Stück.


Der erste Swatch auf dem Handrücken sah so farblos und durchscheinend aus, dass ich den Liner enttäuscht zur Seite legte und erst vor einigen Tagen zu ihm griff, um ihn einmal auf dem Lid zu testen.

Die Farbe würde ich im Töpfchen als ein schönes sattes Grasgrün beschreiben, auf dem Auge wirkt er durch seine geringe Deckkraft eher wie ein helles strahlendes Grün.

Der Liner ist, wie der Name verspricht, schön cremig und lässt sich leicht am oberen Wimpernkranz auftragen. Man muss etwas aufpassen, damit das Ergebnis nicht streifig wird und ungleichmäßig ausschaut.

Wenn einem das allerdings gelingt, finde ich den sanften und dennoch sichtbar farbigen Lidstrich mit dem Liner durchaus gelungen. Ich mag es, wie er meine Augen betont und strahlen lässt.



Gehalten hat der Creme-Eyeliner bei mir den ganzen Tag und abends ließ er sich problemlos abschminken.

Somit hat sich meine erste Enttäuschung eigentlich doch noch in Zufriedenheit gewandelt und ich benutze den Creme-Liner wirklich gerne und bin ein wenig traurig, mir nicht noch die anderen zwei Farbtöne der LE mitgenommen zu haben.

Fazit: Schöner, cremiger Liner, der mich trotz seines nicht deckenden Auftrages überzeugt.

P.S. Diesen Bericht habe ich schon vor einiger Zeit bei pinkmelon.de veröffentlicht, komme aber erst jetzt dazu, ihn auch hier zu posten. 


Kommentare:

  1. die farbe ist toll, aber mich würde es glaub ich stören, dass er so sheer ist

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe meinen zurückgetragen, weil er nicht deckend war.

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab den blauen und den grünen. Wollte die beiden als farbige Base nutzen, merkte aber schnell, dass das bei der miserablen Deckkraft nichts bringt. Schön aber, dass er dir als Liner trotzdem gut gefällt.

    LG Ina

    AntwortenLöschen