Montag, 21. Mai 2012

Too Faced Lash Injection pinpoint - small size

Heute kommt mit dieser kleinen Mascara von Too Faced der dritte Artikel meiner Testprodukte aus Liris Beautwelt.

Die Mascara findet ihr hier im Shop:


Für einen dramatischen Augenaufschlag! Die exklusive 3D-Formel formt eine Hülle um jede einzelne Wimper und lässt sie fülliger und kraftvoller aussehen. Elastische Polymere biegen die Wimpern nach oben, bauen Volumen auf und geben den Wimpern einen drastischen Auftritt. Mit nur wenigen Strichen mit der Bürste wird den Wimpern Farbe und Volumen injiziert!
Preis: 1,50 € (zur Zeit reduziert auf 1,10 €)
Inhalt: 4ml


Auf die Mascara war ich richtig gespannt. Ich besitze noch nichts von der Marke Too Faced habe aber schon ein paar nette Produkte auf Blogs gesehen und bin sehr interessiert. 

Die Mascara hier ist eine kleine Größe mit 4ml Inhalt. Das Bürstchen ist ganz ganz winzig und sehr schmal. Dennoch komme ich nach einiger Übung ganz gut mit ihr klar. Ich bin einfach so riesige Bürstchen gewohnt, dass es erst einmal eine Umstellung war.



Das Ergebnis ist schön schwarz, aber was Volumen und Länge betrifft doch eher natürlich. Der Geruch ist beim Auftrag sehr stark (wonach, kann ich nicht sagen), lässt aber nach einigen Minuten nach und verschwindet schließlich ganz.

Entfernen lässt sich die Mascara ganz leicht, zumindest mit meinem Balea AMU-Entferner. 


Fazit:
Die Mascara würde ich nur bedingt empfehlen. Wer nach einem schönen, schwarzen, aber natürlichen Ergebnis sucht, kann sie sich ja einmal ansehen. Und für das kleine Geld kann man mit ihr nicht viel verkehrt machen und sie bei einer Bestellung in Liris Beautywelt mitnehmen. 


1 Kommentar:

  1. Ich mag kleine Mascaras sehr gerne, meine Wimpern sind an sich ja lang und geschwungen. Nur vorm Tuschen halt in die falsche Richtung^^
    Die Kleine werd ich mir auf jeden Fall mal bei Liri ansehen, wenn meine Mascara Sammlung etwas geschrumpft ist.

    Schöner Bericht :)

    AntwortenLöschen