Donnerstag, 3. Mai 2012

Die brandnooz Box

Nach schier endlosem Warten auf den Hermes-Versand traf am Montag bei mir die brandnooz Box ein, die ich testen durfte. 


Ein paar Eckdaten vorab:

  • monatlich neue Lebensmittel von Top Marken
  • Warenwert mind. 10 Euro
  • versandkostenfrei nach Hause
  • monatlich kündbar
Das hört sich doch schon einmal sehr gut an. Ich war zu dem Zeitpunkt an dem ich die Box erhielt sowieso hungrig. Jammy jammy...also ran ans Auspacken.


















Folgendes fand ich in meiner Box vor:


















Capri Sonne - Pink Grapefruit und Red Fruits & Lemon:
Ich trinke hin und wieder einmal gerne eine Capri-Sonne, habe aber unter "neue Lebensmittel" irgendwie was innovativeres erwartet. Aber OK, immerhin die Geschmacksrichtungen scheinen neu zu sein.

















Griesson - Black 5:
Kaufe ich schon seit Monaten. Lahm!





















Kluth - Antipasti Tomaten:
Kannte ich so noch nicht. Bin gespannt aufs Probieren.

















Niederegger - Marzipan Rumkugeln:
Ich mag weder Marzipan, noch Rumkugeln, aber dafür kann brandnooz ja nichts.


















Pullmoll - Kirsch und Limette:
Hutsenbonbons am Ende der kühlen Zeit empfinge ich als unpassend. Grundsätzlich ist das auch wieder ein altbekanntes Produkt in neuer Geschmacksrichtung und Stevia statt Zucker.





















Reisfit - Milchreis:
Habe ich schon vor über einem Jahr bei der lieben SaLa von Icke Bin Et gesehen. Das als neu zu bezeichnen ist schlichtweg unverschämt.



Nach der Ernüchterung beim Auspacken (war ich immer noch hungrig) rechnete ich den Wert der Box zusammen. Mit 10,87 Euro liegen wir ganze 0,88 Euro über dem Kaufpreis im Laden. 


Wenn die Produkte für mich wirklich spannend, unbekannt und neu gewesen wären, würde ich mich darüber nicht einmal beschweren, aber Produkte, die ich in 2km Umkreis auf dem Land innerhalb von 30 Minuten zusammenkramen kann. Die dabei nicht einmal neu oder besonders liebevoll zusammen gestellt worden sind...Sorry, aber hier komme ich mir veräppelt vor.


Fazit:
Ich werde diese Box ganz bestimmt nicht abonnieren. Und ich würde auch jedem davon abraten, der gerne etwas Neues kennenlernen will!


Kommentare:

  1. och nöö, meine mum hat die abonniert (hat sie aber glaub ich noch nicht erhalten) mist ey, also davon ist doch echt nix neu oder besonders Oo da würde ich mir auch verarscht vor kommen, hoffentlich kann man die schnell abbestellen

    AntwortenLöschen
  2. Na das klingt ja unlecker...
    Ne, muss ich nicht haben.

    AntwortenLöschen
  3. Ich wollte sie auch bestellen...hab's verpennt und bin jetzt zum Glück nicht mehr so traurig:)
    Die meisten fanden die Box ja ok...

    AntwortenLöschen
  4. Die Box ist wirklich sehr unspektakulär. Gut das ich standhaft geblieben bin :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich war eigentlich ganz zufrieden mit der Box. Gut das die Sachen nicht nagelneu sind ist wirklich schade aber zum probieren finde ich sie ganz ok. Ich werde die nächste Box nochmal abwarten und dann entscheiden ob ich sie weiterhin bekommen möchte oder nicht!:)

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab sie abonniert, fand sie auch nicht so toll, gebe einer zweiten aber noch eine Chance :)

    AntwortenLöschen
  7. das ist ja leider wirklich langweilig!:(

    AntwortenLöschen
  8. wow, harte kritik. kann ich aber total verstehen, das ist irgendwie echt fast verarsche. kannte eigentlich auch alles schon...

    AntwortenLöschen
  9. Hab die Box auch bekommen und kann mich dir nur anschließen. Fand sie, gerade dafür, dass es die erste war, echt schlecht. Mein Bericht ist glaub ich weniger sanft ausgefallen ;)

    AntwortenLöschen
  10. Oh, ich habe meine noch gar nicht abgeholt, aber ich bin schon beim Lesen enttäuscht. :o( Vor allem der Warenwert. Was bringt es einem dann diese Box zu bestellen? Es muss ja einen Anreiz geben. Und wenn Warenwert und Neue Produkte nicht stimmen, dann hats keinen Anreiz... :o(

    AntwortenLöschen