Sonntag, 28. August 2011

5 Dinge TAG

Ich wurde von Tia mit dem 5 Dinge TAG bedacht. Vielen lieben Dank!
Bevor ich mich dem widme muss ich noch loswerden, dass ich ihren Blog ganz toll finde.
Sie schminkt sehr ausgefallene und tolle AMU´s um die ich sie sehr beneide. Vor allem solltet ihr euch die Sailor Moon Serie von ihr anschauen, hier schminkt sie die Looks aus der Serie nach. Einfach nur genial!

So genug geschwärmt, hier die Regeln:
 
  - Erzähle mindestens 5 Eigenschaften, welche dich zu etwas Besonderem machen. Bist du besonders liebenswert, lustig und komisch, vielleicht sogar für den Einen oder Anderen eklig, oder vielleicht sogar weltbewegend?
Schreibe einen Post und nenne mindestens 5 Marotten, Spleens, Eigenarten, ect. – gerne auch mehr!
 
- Tagge 5 andere Bloggerinnen / Blogger, bei denen es dich besonders interessiert. Schreib ihnen einen Kommentar, damit sie das auch wirklich mitbekommen!

Irgendwie hört sich das fast genauso an, wie der Durchgeknallt-TAG, nein, nach genauem nachschauen, ist es genau der selbe. Aber es ist ja nicht so, dass ich nur 5 Eigenschaften hätte. Außerdem habe ich mich beim letzten Ausfüllen auf eklige und durchgeknallte Sachen bezogen, vielleicht versuche ich es diesmal mit einer anderen Sparte.

1. Ich kann sehr fürsorglich sein. Immer wenn jemandem, den ich gerne mag irgendwas fehlt und ich dazu komme besorge ich es. Meine Mutti benötigte zum Beispiel mal einen neuen Wasserkocher, sie hätte sich selbst einen besorgen können, aber ich halte vor der Arbeit in einem Laden kaufe ihn, bringe ihn zur Post, da ich sie so schnell nicht besuchen konnte und habe ihn ihr geschickt. Meist sind das natürlich Dinge für mein Äffchen. Halstabletten, Deo, etc. das ist nichts sonderlich Besonderes und wahrscheinlich machen das viele von euch auch. Aber ich würde mich sehr freuen, wenn es jemand für mich machen würde, also zähle ich das mal als positive Eigenschaft.

2. Ich kann nicht zickig sein. Also im Grunde genommen schon, aber nicht zu Mädchen. Wenn eine Freundin beginnt zickig zu werden ziehe ich mich meit aus der Freundschaft zurück, weil ich nicht darauf klar komme und darauf auch nicht wirklich reagieren kann. So war es zumindest immer, seit geraumer Zeit habe ich es mir angewöhnt Mädels, die ich wirklich gerne mag, zu bitten mir meine Fehler auf eine andere Weise aufzuweisen, damit ich darauf reagieren kann und nichts zwischen uns steht.

3. Ich denke aus Punkt 1 und 2 kann man ganz gut ersehen, dass ich es immer gerne allen recht machen mag - ob das die beste Eigenschaft ist, ist allerdings fraglich.

4. Ich rede fürchterlich gerne Unfug, ironisch, sarkastisch, was mir da auch immer in den Sinn kommt. Mir unbekannte Menschen verstehen das oft nicht. Aber ich könnte mich des öfteren über mich selbst kaputt lachen.

5. Ich heule ständig. Ich heule wenn ich traurig bin, wenn ich körperlich geschafft bin, wenn ich glücklich bin, bei vielen Serien und Filmen, wenn ich über gewisse Sachen nachdenke... Gestern habe ich im Auto geheult, als ich mir vorstellte, wie das erste Mal Wasser aus unserer Regenbrause auf unseren wunderschönen Mosaik-Duschboden tröpfeln wird. Gut, momentan ist es besonders extrem, da ich einfach an den Grenzen meiner körperlichen Möglichkeiten arbeite. Und ich heule ständig, wenn ich auf Blogs von Heiratsanträgen, Hochzeiten, Schwangerschaften, Geburten und so weiter lese. Ihr wisst genau, wer hier gemeint ist, immer bringt ihr mich zum Weinen, ihr Fiesen, ihr!

6. Ich schäme mich ein wenig, den Post hier online zu stellen, aber so ein Seelenstriptease am Sonntag Abend kann ja nicht schaden!

Ich tagge nun niemanden, da ich das ja schon einmal getan habe!

Das maedchen hat gesprochen!

Kommentare:

  1. Ich heule auch ständig und immer!! Mein Freund findet das immer sehr süß, ich finde das oftmals sehr peinlich. Vorallem wenn ich wegen Kleinigkeite im Fernsehen heule. Und dann heule ich meistens nicht nur ein bisschen sondern Flutwellen! Und wenn ich die Hochzeitsfotos meiner Schwester sehe könnte ich immer noch losheulen!! :)

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön für die lieben Worte! :)
    In vielen Punkten von deinen Antworten find ich mich selbst wieder besonders Nr. 2 und 4.

    Bei Nr. 4 schweigen die meisten Leute dann so beklemmt, dann merke ich immer wann ich ruhig sein sollte :D

    Und bei Nr.2 versteh ich generell nicht, wieso manche Menschen ein Trara veranstalten müssen. Einfach sagen was Sache ist und ya está. So einfach :)

    Muchos saludos!

    AntwortenLöschen
  3. ich heule auch ständig beim tv schauen, besonders viel bei grey´s anatomy!

    ja du hast recht, was ist ein halbes jahr?
    aber ich bin nun mal ein angsthase, es hat ja wohl auch einen grund warum diesen einen schritt nicht gemacht habe. eigentlich wollte ich mit einer freundin zusammen wegziehen, aber die hat keine zusagen bekommen. und nun studiert sie in jena und ich nicht. aber danke für deine lieben worte:) ich bin nur momentan echt von mir selbst angenervt :/

    AntwortenLöschen