Freitag, 20. Mai 2011

Essence LE meet_me@holografics.com - creme to powder eyeshadow

Aus meinem Gewinnpaket von Essence.


Ich habe mich noch nie an cremigen Lidschatten versucht und so war ich hier doppelt gespannt, ob ich mich wohl mit dem Produkt anfreunden können würde.



















Ich habe zwei Farben bekommen: 
01 gagalectric und 02 lil@c (wobei das Lila für mich eindeutig ein Rosa ist)
Inhalt: 5g
Preis: 2,29 €














Die zwei Farben haben irgendwie unterschiedliche Eigenschaften, ich fand den 02 lil@c irgendwie pudriger und schwieriger aufzubringen. 01 gagalectric ist sehr cremig wird dafür aber fleckig, wenn man nicht aufpasst und neigt bei zu hoher Dosierung zur Klümpchenbildung.


Ich habe diese Woche schon einen Tag lang den 02 lil@c ausgeführt und fand die Haltbarkeit mit der Artdeco Eyeshadow Base eigentlich gut. Auch abends war der Lidschatten dort, wo er hingehörte. Ich habe allerdings auch nur eine sehr dezente Schicht aufgetragen. Dies hat schon ganz schön lange gedauert, weil ich auch für dieses leichte Ergebnis vorsichtig mehrere Schichten auftragen musste. 












Ich weiß nicht, ob ich ein Rosa-Typ bin?!


Auf die dunklere Farbe freue ich mich noch mehr, allerdings brauche ich noch einen Anlass ihn auszuprobieren. 


Ich denke auch in diesem Fall hätte ich den 02 lil@c nie selbst gekauft. Den 01 gagalectric wahrscheinlich schon eher.


Eine Empfehlung kann ich nur bedingt aussprechen, da der Auftrag wirklich nicht so optimal ist.


Das maedchen hat gesprochen!

1 Kommentar:

  1. Ich habe den Lilac und den kann man echt gut als normale Eyeshadowbase nutzen :D also ich vergleiche es im Moment mit Artdeco und die Farbintesivität ist gleich gut (also durch den Lilac gibts keine Farbverstärkung wie bei ner farbigen Base) aber beim Lilac hält es sogar scheinbar noch etwas länger als mit der ARtdecobase, find ich toll!

    AntwortenLöschen