Dienstag, 5. April 2011

TAG - Taschen

Ich wurde von EsKa getaggt. Dieses Mal geht es ausnahmsweise nicht um Dinge, die man im Bad aufbewahrt (für gewöhnlich), sondern um Taschen.


Also hier meine kleine Sammlung. Es gibt noch einen weitaus größeren Anteil an Taschen in meinem Haushalt, aber die sind eigentlich schon aussortiert und werden nicht mehr benutzt. Hier gibt es nur die drei, die ich zur Zeit auch nutze!














Alle H&M. 


Ich brauche für meinen Büroalltag recht große Taschen, da hier viel reinpassen muss. Von der Kamera über Notizbücher, Kalender, Reclam-Büchlein und Essen bis hin zu ein wenig Schminkkrams und so weiter und so fort...


Deswegen sind die oliv und die cognac-farbene Tasche wirklich geräumig. Die rote wirkt auf dem Bild auch recht groß, das ist sie aber gar nicht.






















Hier noch mal die oliv-farbene allein. Die ist momentan nämlich mit dem ganzen Kram fürs Büro bepackt und das nicht zu knapp, wie man vielleicht erkennen kann. Manchmal fühle ich mich wie ein Packesel...


Ich tagge alle die gerne mitmachen möchten. Tut euch keinen Zwang an und viel Spaß!


Das maedchen hat gesprochen!



Kommentare:

  1. So ne olivfarbene Tasche will ich auch, die ist toll!

    Und mein Nachtisch gehört mir - da bin ich gnadenlos ;) Aber son Pfannkuchendings ist ja flott gemacht, die künstlerische Umsetzung in Smileyform ist natürlich Schwerstarbeit!

    Und wenns kein quietschirot ist, nehme ich gerne teil (mit intensivroten Lacken bin ich noch etwas auf Kriegsfuß) :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe nicht viele Taschen. Eine kleine zum Unbinden, wo nur Geldbeutel, Notiblock usw. reinpasst und eine etwas größere. Aber ansonsten ^^ So richtig viele Handtaschen, wie andere Frauen sie haben, brauche ich echt nicht. Vor allen diese superteuren von irgendwelchen teuren Marken, die ach so wichtig sind o__O

    AntwortenLöschen