Freitag, 11. Februar 2011

Leopardgeckos

Ich wollte ja nach und nach auch mal unsere Haustiere vorstllen. Hier kommen dann nun unsere neusten, die seit August bei uns wohnen. Da es unser erstes Wüstenterrarium war mussten wir uns erstmal belesen und haben dann ein schönes Terrarium gebastelt.





















Eingezogen sind dann zunächst drei Weibchen im Alter von ca. drei Jahren. Die drei sind sehr zutraulich, da es die Sorgenkinder einer privaten Nachzucht waren. Eine Freundin hat sie lange gepflegt und es irgendwie geschafft die drei trotz denkbar schlechten Voraussetzungen durchzubringen. Die anderen Tiere aus den Würfen waren viel kräftiger und in der Natur wären unsere Süßen wahrscheinlich der natürlichen Selektion zum Opfer gefallen. 











Eine von den drei Damen hat auch leider zweimal beim Kampf um Futter mit den Geschwistern den Schwanz verloren. Das heißt der wird nicht mehr richtig nachwachsen, aber trotzdem ist sie die süßeste von allen.











Einige Wochen später haben wir uns noch ein wunderschönes Männchen zugelegt. Dieses durfte nach einer gewissen Eingewöhnungs- und Wachstumszeit in einem eigenen Terrarium zu den holden Damen einziehen. Die vier verstehen sich super und das Männchen ist trotz seiner noch geringeren Größe der Herr im Hause. Man merkt auch, dass er nicht so aufgezogen wurde wie die Weibchen, er ist halt ein richtig Wilder. Hier auf dem Bild der linke, der grade von einer der Damen überrannt wird.











Die vier sind nachtaktiv und tagsüber wird viel gepennt, gedöst und sich versteckt. 











Abends dafür werden sie aktiv, laufen rum und stellen die witzigsten Dinge an. Das Terrarium steht in unserem Wohnzimmer und so haben wir abends nach der Arbeit schön was zu gucken. Ich find die vier einfach spitze und freue mich schon darauf, wenn das Männchen endlich seine Triebe^^ entdeckt und uns ein wenig Nachwuchs beschert.

Das maedchen hat gesprochen!


1 Kommentar:

  1. Oooh, wie süüüß! ♥
    Zum Glück haben sie's geschafft und können jetzt herumtollen :3
    Der darf sich geehrt fühlen, zu den Damen zu ziehen. Und dann auch noch 3! Dann muss er ja rundum zufrieden sein XD Außer sie kommandieren den armen Kerl die ganze Zeit herum, von wegen Demokratie, Mehrheit usw.

    Grüße aus der Filmfabrik

    AntwortenLöschen