Mittwoch, 2. Februar 2011

Babyschlafsack selbstnähen

Ich starte ein neues Projekt. Ich möchte für das Baby eines Bekannten einen Schlafsack nähen. Ich habe wahrscheinlich noch ca. fünf Wochen Zeit bis das Kind geboren wird. Es wird ein Junge.


Am Sonntag also habe ich meine Stoffauswahl getroffen und bestellt. Erstaunlicherweise kamen alle Sachen dienstags schon an (nur auf den Reißverschluss warte ich noch). Das ging ja wirklich fix. Dann kann ich die Tage schon loslegen und bin gewappnet, falls das Kind doch etwas früher kommt. Der kleine Mann scheint nämlich schon jetzt ein Riese zu sein.


Also hier der Stoff für das Äußere. Ich wollte kein typisches "Es wird ein Junge"-blau sondern etwas viel cooleres. Das habe ich in diesem schönen Dawanda Shop gefunden.




Innen gibts einen dicken schwarzen Fleece-Stoff, den ich bei Ebay gekauft habe.




Und gefüllt wird das Ganze dann noch mit 10mm dickem Volumenvlies (auch von Ebay). Ich hoffe damit wird es schön warm sein in dem Schlafsack.


Ich habe mich entschieden den Sack für die Größe 68 zu nähen, da das Kind relativ groß sein wird und dann hoffentlich etwas länger was davon hat. Das mit der Größe ist hier also eher etwas wie ein Glückspiel. Aber früher oder später wird er sicherlich für eine gewisse Zeit reinpassen. Muss ja!


Für alle Materialien habe ich ca. 33 Euro ausgegeben. Dafür kann man wahrscheinlich schon fast einen kaufen, aber ich habe mir das nunmal so jetzt in den Kopf gesetzt. Außerdem werde ich von den Stoffen sicherlich etwas übrig haben und kann sie noch weiter verwenden.




Und so ungefähr habe ich mir die Form vorgestellt. Bin mal gespannt, ob mich das Ergebnis zufrieden stellt und vor allem, wie lange ich dazu brauche.


Das maedchen hat gesprochen!

1 Kommentar:

  1. You ought to be a part of a contest for one of the
    highest quality sites on the internet. I am
    going to recommend this site!
    Also visit my blog ... girls sleeping bags

    AntwortenLöschen