Dienstag, 22. Februar 2011

Alverde Sensitiv Tagescreme Seide

Meine Gesichtshaut ist eine Zicke, während mein Körper mir alles durchgehen lässt, was ich creme. Aber im Gesicht ruft nahezu alles wunderschöne Pickel hervor. Eigentlich habe ich keine Mitesser, nur wenn ich mich einschmiere und vor allem, wenn ich dazu Anti-Pickel-Produkte verwende, fühlt sich meine Haut wohl zur Bildung jener Freunde animiert. Das Problem hierbei ist, dass tägliches Schminken und Abschminken eine gewisse Pflege der Haut unumgänglich macht. Also musste zumindest mal eine brauchbare Tagescreme her.


Geworden ist es die Alverde Sensitiv Tagescreme Seide mit Shoreabutter für sensible Haut.



Ich muss sagen, die Creme hat mich von Anfang an begeistert. Sie ist innerhalb von Sekunden eingezogen und hinterlässt ein wirklich angenehmes Hautgefühl. Es bilden sich bei mir keinerlei Mitesser durch die Verwendung und das macht mich glücklich. Dabei riecht sie nur ganz dezent und der Duft ist auch ziemlich schnell verflogen.


Diese hier ist auch schon die zweite Tube und wird sicherlich nicht die letzte gewesen sein.


Das maedchen hat gesprochen!

1 Kommentar:

  1. Hm... von alverde hatte ich bisher in jeglicher Hinsicht nur Mist. Aber diese Creme klingt als sollte ich alverde eine letzte Chance geben...

    AntwortenLöschen